Projekte / RC Karossen

Wie eingangs schon erwähnt gibt es inzwischen eine größere Zahl an interessanten RC Cars, die sehr Modellhaft sind und mit Preisen um 15 - 30 € durchaus im bezahlbaren Bereich liegen. Wenn man dann auch noch das RC-Chasis mit Fernbedienung für ein paar € weiter verkauft bekommt man ein interessantes Auto für kleines Geld und die sind auch noch sehr stabil.

Lotus Elise in 1/24 , nachmessen ergab aber eher 1/22. Da er im Original aber ein eher kleiner Wagen ist, passt er so noch gut zu den richtigen 124ern. Wie ich finde ein echter Schönling obwohl er von den Proportionen eher dem Lotus Evora entspricht.

BMW X6 Polizei in 1/24, wie der Bentley ein riesen Schlitten. Das ist er aber auch in wirklichkeit (könnte auch den Beinamen "Kpz.Tiger" tragen). Da mein Jüngster aber Polizei-Fan ist, soll das mal sein "Brummer" werden. Die Karosse ist von Dicki und derzeit befindet sich ein altes SM Chassis drunter, das den Bedingungen angepasst wird. Da muß ich aber noch mal bei, da die Würfelneigung des Autos mir noch zu hoch ist und er soll auch noch Blinklicht bekommen. Die Felgeneinsätze habe ich aus den Felgen des Schiebeautos gedreht.

Citroen C3 Rally in 1 / 28, eine RC Karosse die ich güstig bekommen habe, als Loeb Fan konnte ich nicht nein sagen :-)  Mal sehen was ich da für ein Fahrwerk drunter baue. Bin gespannt wie der sich auf einer großen Bahn später fährt.

Den  Mercedes SLR habe ich als Karosse ohne "Innenleben" für 6 € bekommen, da konnte ich nicht wiederstehen, für 1/24 ist er etwas klein aber zu den 1/28ern passt er ganz hervorragend. Der ist auch schön leicht, den werde ich mal mit nem passenden Fahrwerk und Moosgumi Reifen für die Clubbahn ausrüsten.


Der Bugatti Veyron in 1/28, ein Muss. Mal sehen was da für ein Fahrwerk drunter kommt / passt ?

Auto Union Typ C Stromlinie Avus 1937 Nr. 33 . Hier habe ich von einem Kollegen aus dem Freeslotter Forum zwei neuwertige Karossen ohne Fahrwerk und Reifen erworben. Das sind von den Abmessungen her mächtige Autos. Der Auto Union hat etwa die Abmessungen des Bentley. Hier werde ich selbst ein Fahrwek bauen. Ich bin gespannt was der auf der Clubbahn bringt. Wird interessant da die Karossen flach und leicht sind (tiefer Schwerpunkt).

Und schon wieder ein Projekt das sich mir quasi aufgedrängt hat ;-)  Der Porsche 918 war wesendlich detailierter aber ich konnte wieder mal nicht wiederstehen. So schaut er aus >>>