SIMCA 1000

Der Kollege vom NSU im Trikolore-Design. Wie beim NSU selbst entworfen. Mal sehen welcher von den beiden die bessere Performance auf der Rennstrecke liefert. Optisch ist er schon mal top. Ist mir gut gelungen und bei den Kollegen an der Bahn und im Forum gut angekommen. Das Design passt auch einfach super zum kleinen Franzosen.

Nach drei Rennen kann ich sagen, das die Performance des TOTAL Simca nicht schlecht ist. Aber auch er ist gegenüber den original oder mit Airbrush lackierten Karossen zu schwer. Daher habe ich diese Original Karosse etwas optisch gepimt um sie gegebenenfalls als Ersatz für den selbst lackierten zum Einsatz zu bringen.

Leider gelingt es mir auch mit der Karosse nicht die Leistungslücke zu meinen Mitstreitern zu schließen. Daher habe ich mich entschlossen es noch mal mit einem White Kit zu versuchen. Dünner Lack um Gewicht zu sparen. Fahrwerk erst mal ohne Trimmung mit Zusatzgewichten. Hier habe ich anscheinend ein schlechtes Fahrwerk erwischt. Da werde ich noch etwas Arbeit rein stecken müßen. Mal sehen wie er sich beim nächsten Test auf der Clubbahn schlägt.