Ford Capri 2

So, los geht's >>>

Eines meiner Lieblingsmodelle. Ein echter Charakterdarsterller. Das waren noch Autos die man auf den ersten Blick erkennen konnte. Selbst Leute die sich nicht für Autos interessierten erkannten ihn sofort. Er war quasi der deutsche Mustang. Hier als MK 2 im Gruppe 5 Trimm. Die Karosserie habe ich quasi für lau bekommen und dazu für kleines Geld einen neuen Scheibeneinsatz. Da konnte ich nicht nein sagen. Ich verspüre bei sowas immer den Drang das Modell noch zu retten. Andere hätten Ihn in den gelben Sack gesteckt.

Das ist das Ergebnis nach 30 Minuten im Sterilium. Die Karosserie hat 3 Lackschichten. Zwar ist der Lack nicht so gut abgegangen wie bei originalen Carrera Karosserien, aber der ist nun spröde und lässt sich mit Kunststoffgranulat abstrahlen.

So sieht der Body nach dem strahlen aus. Jetzt kann man sich tatsächlich vorstellen das da wieder ein Slotcar draus werden kann. Einzig die fehlende B-Säule muß jetzt noch nachgebildet werden.

Dann mal ein leichter Sprühnebel um zu sehen ob es noch was zu richten gibt.

Lack und Decals drauf. Sieht gut aus, nur die Scheibenrahmen könnten noch besser werden.

Dann Klarlack, diesmal 2K Lack, ist prima geworden. Jetzt noch die B-Säulen einpassen und auf der Scheibe befestigen. Scheinwerfer und Rücklichter basteln, Scheibenwischer und Inlet (da muß ich mir noch was überlegen).

Fahrwerk werde ich wieder mal selbst bauen.